Drunter & Drüber

34,90 

Die Einweihung der Stadt muss verschoben werden. Zwar stehen alle Häuser schon, aber es fehlen Straßen, ein Kanal und die Stadtmauer. Um dies alles noch einzubauen, müssen leider einige der Häuser wieder abgerissen werden, der Platz ist knapp. Alle gemeinsam bauen nun, doch will jeder möglichst natürlich seine eigenen Häuser schonen.

Lieferzeit: 2 - 3 Tage

1 vorrätig

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Drunter & Drüber. Alle Häuser in der Stadt der Schildbürger sind fertig. Der Wirt hat schöne Kneipen, der Lehrer viele Schulen, der Pfarrer prachtvolle Kirchen gebaut. Kurz vor der Einweihung der Stadt fällt der klugen Frau des Bürgermeisters auf, dass es keine Straßen und keine Stadtmauer gibt. Auch ein Kanal wäre gut, damit die Frauen ihre Wäsche waschen können, schließlich fließt hier kein Fluss. Diese Einwände leuchten ein, so gehen die Einwohner der Stadt (die Spieler des Spieles) gemeinsam daran, das Fehlende einzubauen. Leider stehen dabei manchmal Häuser im Weg. Die müssen dann abgerissen werden, weil dort die Straße oder die Stadtmauer durchführen soll. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Stadtbewohners (geheim für die Mitspieler) und jeder walzt munter die Häuser der Mitspieler nieder. Dagegen darf keiner etwas aussetzen, nur, wenn jemand eines der vielen Klohäuschen weghaben will, dann muss vorher eine Stadtratssitzung einberufen werden. Alle Spieler stimmen ab, ob dieser Abriss des Klos genehmigt wird oder nicht. Auf diese Weise kann der Bau einer Straße oder des Kanals, auch der Stadtmauer in eine andere Richtung gelenkt werden, möglichst weit weg, von meinem eigenen Haus.

Sieger ist, wer bei Spielende noch die meisten seiner Häuser unversehrt über die Zeit gebracht hat.

Ein sehr lustiges Bau- und Abstimmungsspiel für zwei bis vier Spieler ab etwa 8 Jahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Drunter & Drüber“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.